Luther-Reise im November

Anlässlich des 500. Geburtstags der Reformation lädt die Evangelische Kirchengemeinde Tengen in den Herbstferien zu einer Lutherreise ein. Fünf erlebnisreiche Tage versprechen die Veranstalter. Eingeladen sind alle Interessierte im Kirchenbezirk.

2017 ist es soweit, die Reformation in Deutschland jährt sich zum 500. Mal. Und dies wird gefeiert, weltweit und ganz besonders in Sachsen-Anhalt und Thüringen. Mit zahlreichen Veranstaltungen, Sonderausstellungen und einem speziellen Asisi Panorama zum Thema LUTHER 1517 locken die Reformationsstätten den Besucher. Sie besuchen die UNESCO-Welterbestätten in Martin Luthers Geburtsstadt Eisleben und Erfurt, wo Luther sein Studium begann. Mit dem Ort des Thesenanschlags 1517 und damit der Wiege der Reformation, Wittenberg, lernen Sie die wichtigsten Stätten der Reformation bei dieser Reise kennen. Die Wartburg, wo Luther während seiner Schutzhaft das Neue Testament übersetzte und auch Torgau, dem Geburts- und Sterbeort von Martin Luthers Frau Katharina von Bora, dürfen natürlich nicht fehlen. Begeben auch Sie sich mit uns auf die Spuren Martin Luthers

Termin : Montag 30.10.2017 - Freitag 03.11.2017 (Herbstferien)

Genauere Informationen erhalten Sie bei Kirchengemeinderat Bernhard Barth
Tel. 07736-922601 oder per Mail bepebarth@t-online.de

Andacht April 2017

zu Lukas 24, 5-6 von

Weiterlesen...