Link zur Webseite glauben2017.de

Programmheft der Evangelischen Erwachsenenbildung

Um regelmäßig über Veranstaltungen und Nachrichten informiert zu werden, können Sie unsere Newsletter abonnieren.

Ökumenisches Chorprojekt zum Reformationsjubiläum in Singen

Die Lutherkantorei und der Posaunenchor der Evangangelischen Luthergemeinde Singen haben in diesen Tagen gemeinsam mit dem Katholischen Kirchenchor St. Peter und Paul begonnen, die musikalische Gestaltung des festlichen Reformationsgottesdienstes am 31. Oktober vorzubereiten. Geplant ist eine gemeinsame Aufführung von Werken des englischen Komponisten Christopher Tambling, sowie die liturgische Gestaltung des Gottesdienstes, bei der auch die Gemeinde einbezogen wird. Gastsänger sind herzlich willkommen!

Der Gottesdienst wird am 31. Oktober 2017 um 10 Uhr in der Lutherkirche gefeiert und stellt den Abschluss des Jubiläumsjahres zur Reformation dar, das deutschlandweit an diesem Tag begangen wird - erstmals und einmalig wird daher der 31.10. gesetzlicher Feiertag sein.

Kirchenchöre, Gastsänger und Bläser aus dem Kirchenbezirk sind herzlich eingeladen, sich an diesem Projekt zu beteiligen, besondere Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. Die intensiven Proben an den Werken beginnen im September, interessierte Musiker dürfen sich gerne bei einer der verantwortlichen Kontaktpersonen anmelden.

Die Chöre planen, die Werke im Gottesdienst am 2. Weihnachtstag (26.12.) in der Katholischen Kirche St. Peter und Paul ebenfalls in ökumenischer Verbundenheit aufzuführen.

Ökumenischer Gottesdienst zum Reformationsjubiläum
Dienstag, 31.10. 2017, um 10 Uhr in der Lutherkirche Singen

Werke:
Christopher Tambling (1964 - 2015)
- Ein Haus voll Glorie schauet
- Festliches Halleluja
- Kyrie und Gloria aus der Messe in G
Chorsätze zu Liedern v. Martin Luther

Leitung:
Martina Bischofberger, Lutherkantorei
Andreas Gerlach, Posaunenchor der Luthergemeinde
Matthias Wodsak, Kath. Kirchenchor St. Peter und Paul

Regelmäßige Proben der Lutherkantorei:
montags, 19.30 Uhr im Saal der Lutherkirche (Freiheitstr. 36), erste Probe nach den Sommerferien: 18. September

Regelmäßige Proben des Kathol. Kirchenchores St. Peter und Paul:
freitags, 20 Uhr im Kardinal-Bea-Haus (Theodor-Hanloser-Str. 5); erste Probe nach den Sommerferien: 15. September

Regelmäßige Proben des Posaunenchores der Luthergemeinde:
donnerstags, 19.30 Uhr im Saal der Lutherkirche (Freiheitstr. 36); erste Probe nach den Sommerferien: 14. September

Zusatzproben/gemeinsame Proben der Chöre:
Sa, 7. Oktober, 9.30 - 12-30 Uhr, im Gemeindezentrum der Luthergemeinde
Montag, 23. Oktober, 19 Uhr im Saal der Luthergemeinde
Freitag, 27. Oktober, 20 Uhr im Kardinal-Bea-Haus
Montag, 30. Oktober, 19 Uhr in der Lutherkirche (Generalprobe)
Dienstag, 31.10. Einsingen ab 9.00 Uhr; Gottesdienst um 10 Uhr in der Lutherkirche


Kontaktpersonen:
Martina Bischofberger, Lutherkantorei
martina.bischofberger@t-online.de
mobil: 0175 8389 917
Festnetz: 07731/796248

Andreas Gerlach, Posaunenchor
agerlach-arlen@gmx.de

Pfarramt der Luthergemeinde Singe
Pfarrerin Andrea Fink
Elke Weber (Sekretariat)
Freiheitstr. 36
07731 62543
luthergemeinde.singen@kbz.ekiba.de

Matthias Wodsak, Kath. Kirchenchor St. Peter und Paul
mwodsak@hotmail.com

Georg Engesser, Vorstand des Kath. Kirchenchores St. Peter und Paul
a.g.engesser@gmail.com




Andacht Oktober 2017

zu Lukas 15, 10 von

Weiterlesen...

einfach beten

Acht Impulse für einen veränderten Alltag

Flyer

Video

Zu Gast bei Luthers