Programmheft der Evangelischen Erwachsenenbildung

Um regelmäßig über Veranstaltungen und Nachrichten informiert zu werden, können Sie unsere Newsletter abonnieren.

captcha

Auftakt zur Fundraising-Aktion „Weiße Weihnachten – damit unsere Welt ein wenig heller wird!“

Auch wenn der Wetterbericht voraussichtlich keine weiße Weihnachten 2017 vermelden kann, sorgt die Fundraising-Aktion der Evangelischen Südstadtgemeinde Singen unter dem Motto  „Weiße Weihnachten – damit unsere Welt ein wenig heller wird!“ für ein weißes Erstrahlen der zukünftigen neuen Räume des Evangelischen Verwaltungsamtes ( VSA) Schwarzwald–Bodensee im DAS 2 in Singen.

Mitte Januar 2018 wird das Evangelische Verwaltungsamt nach Singen ins DAS 2 umziehen. Die Büroräume dort müssen bis dahin neu gestrichen werden. Eine Gruppe von Ehrenamtlichen und Freiwilligen hat sich zusammengefunden um die Idee, dass möglichst viele Menschen unter fachkundiger Anleitung die Büroräume streichen. Im Gegenzug ergänzt dafür das Evangelische Verwaltungsamt den Betrag, der Singen-Süd für 2018 noch fehlt, um die Finanzierung  der Jugendstelle und des Freiwilligenteams des CVJM zu sichern.
Zur Auftaktveranstaltung konnte die Geschäftsführerin des VSA Heidi Hausmann über 20 Jugendliche in den ehemaligen Raumen des Baurechtsamtes der Stadt Singen begrüßen, um die Räume in Augenschein zu nehmen und die Fundraising-Aktion zum Mitmachen zu unterstützen.
Die vorbereitenden Arbeiten wurden von Fachleuten erledigt, Material und Farbe bereitgestellt.
Für die kleine Vesperpausen zwischen den Arbeitsgängen hatte Cornelia Knobelspies gesorgt.
Nach einem kurzen Einführungskurs von Thomas Wolf wurden die erworbenen Kenntnisse, um ein  Zimmer streichen zu können, sogleich angewandt und erprobt.
Pfarrer Dietmar Heydenreich und die CVJM-Vorsitzende Silke Daub waren hocherfreut über die Einsatzfreudigkeit der Jugendlichen und sind sehr zuversichtlich, dass der Elan der Freiwilligen auch nach den Feiertagen anhält.

Susanne Sargk

Andacht April 2018

zu Johannes 20, 21 von

Weiterlesen...