Generationenfreizeit im Schwarzwald

Die Evangelische Kirchengemeinde Wollmatingen veranstaltet in diesem Frühjahr wieder eine Generationenfreizeit - für Menschen aller Lebensalter, alleinstehend oder mit Familie. Vom 28. April bis 1. Mai verbringen die Teilnehmer gemeinsam in Schönwald im Schwarzwald im Gästehaus Waldblick.

Weiterlesen...

Jung, katholisch, weiblich - Jacqueline Straub im Gespräch mit Bernadette Conrad

Wann wird es Frauen ermöglicht, Priesterinnen zu werden? Jacqueline Straub hat Theologie studiert, um der Kirche und den Menschen zu dienen und setzt sich für ihre Berufung zur römisch-katholischen Priesterin ein.

Weiterlesen...

Wenn die Synagoge Frauen begeistert - Vortrag von Petra Kunik

In ihrem Vortrag gibt die jüdische Schriftstellerin Petra Kunik, Vorsitzende der Gesellschaft für christlich-jüdische Zusammenarbeit in Frankfurt/Main, Einblicke in die Rolle der Frauen zu biblischen Zeiten und zu Veränderungen im Lauf der Geschichte.

Weiterlesen...

Regionaler Studientag: Fundraising für Kindergärten in Singen

Ein Sonnensegel wäre schön. Ein Ausflug täte den Kindern gut. Auch ein Elterncafé wäre ein Gewinn. Doch wie sollen wir das bezahlen? Kindergärten haben oft mehr Finanzbedarf, als der Träger, die Kommune aufbringen kann oder die Elternbeiträge abdecken können. Sie können nur das absolut Notwendige finanzieren. Doch für sinnvolle und attraktive Projekte lassen sich oft Spenderinnen und Spender gewinnen. Fundraising – die systematische Gewinnung von Geld-, Sach- und Zeitspenden – wird für Kindertageseinrichtungen immer wichtiger. Ein regionaler Studientag dazu findet am 2. März in Singen statt.

Weiterlesen...

Neuer Ausbildungsort für Kirchenmusiker in Heidelberg

Das „Haus der Kirchenmusik“ der badischen Landeskirche hat im Januar seine Arbeit an einem neuen Ort in Heidelberg aufgenommen. Bis zum Ende des Vorjahres in Schloss Beuggen (Stadt Rheinfelden) beheimatet, befindet es sich nun auf dem Gelände der Hochschule für Kirchenmusik in Heidelberg.

Weiterlesen...

Gemeindeforum und Zukunftswerkstatt

Eine Gemeindeforum und eine Zukunftswerkstatt anlässlich des Reformationsjubiläums veranstaltet die Evangelische Kirchgemeinde Kreuzlingen amm 28. April 2017. Denn "ecclesia semper reformanda" - die Kirche muss sich fortwährend reformieren.

Weiterlesen...

Lutherreise mit amerikanischen Theologen im April

Fällt aus wegen Mangel an Beteiligung
Eine Reise an die Wirkungsstätten und Orte, die in Martin Luthers Leben eine Rolle spielten, veranstaltet Dr. Rainer Behrens. Pastor der Chrischona-Gemeinde in Kreuzlingen.

Weiterlesen...

Essen wie zu Luthers Zeiten - leckere Zeitreise

Täglich über 20 Hausgäste waren neben ihren sonstigen Verpflichtungen rund um Haus und Hof keine kleine Herausforderung für Luthers Käthe, so dass sie ernsthaft überlegte, eine Art Kostgeld einzuführen, zumal Martins Gedanken und Worte von den Gästen eifrig mitgeschrieben wurden. Diese und andere Anedokten führten die ähnlich große Tafelrunde am Freitagabend im Luthersaal in Singen spielerisch in die Zeit Martin Luthers zurück.

Weiterlesen...

Ich bin gerne evangelisch: Roland Klaus

Warum ich gerne evangelisch bin? Was gefällt mir am Evangelisch-Sein? Evangelisch sein heisst für mich.... In loser Folge stellen wir hier Statements von Bezirkskirchenräten (und anderen Menschen) vor, die sich dazu äußern möchten. In unserer sechsten Folge tut Pfarrer Roland Klaus kund, warum er gerne evangelisch ist.

Weiterlesen...

Christentum - Zwischen Fundamentalismus, Reformation und Aufklärung. Dr. Ellen Ueberschär im Gespräch mit Meinhard Schmidt-Degenhard

Im "Jahr der Religionen" werden an drei Abenden drei prominente Denker im Gespräch mit Meinhard Schmidt-Degenhard ihre jeweilige Religion vorstellen und sich kritischen Fragen stellen. Hier ein Vortrag zum Teil 3: Christentum.

Weiterlesen...

Weltgebetstag 2017: Philippinen

Am ersten Freitag im März wird in vielen Ländern der Erde der Weltgebetstag gefeiert, der jeweils ein Land zum Schwerpunkt hat. In diesem Jahr wurde er von Frauen von den Philippinen vorbereitet. Auch im Kirchenbezirk Konstanz finden zahlreiche ökumenische Gottesdienste statt - in evangelischen und katholischen Kirchen.

Weiterlesen...

Religionspädagogischer Tag zur Theodizee in Böhringen

Einem spannendnr Thema widmeten sich die Teilnehmer des Religionspädagogischen Tags, der am 2. Feburar 2017 in Böhringen stattfand: die Theodizee - die Frage, warum Gott Leid in der Welt zulässt. Mit dieser Frage seien die Religionslehrer in  der Schule immer wieder konfrontiert, erklärte Schuldekan Martin Lilje zu Beginn. Er wolle sie im Umgang mit dieser Frage stärken, so Lilje und stellte in seinem einleitenden Beitrag verschiedene Antwortmodelle vor.

Weiterlesen...

Andacht April 2017

zu Lukas 24, 5-6 von

Weiterlesen...