Ach, die Liebe.... Konzert des Allensbacher Vokalensembles AVE

Das Thema Liebe steht im Mittelpunkt des ersten Konzerts, dass der AVE-Chor unter seinem neuen Leiter Philipp Heizmann gibt. Gleich zweimal wird es aufgelegt: am Samstag, 21. Oktober um 17 Uhr in der Lutherkirche Konstanz und am Sonntag, 22. Oktober um 18 Uhr in der Gnadenkirche. Ein Thema, das wie keines sonst die musikalische Fantasie der Dichter und Komponisten angeregt hat.

Während im klassisch geprägten ersten Teil Chorsätze aus der Renaissance neben Bearbeitungen von Volksliedern stehen, u.a. von Johannes Brahms, bewegt sich der Chor im zweiten Teil im Schlager-, Pop- und Jazzbereich. Steht in der Renaissancezeit noch das unerfüllte Verlangen, der damit verbundene Shmerz und gar der Tod als "Ausweg" im Zentrum der Chorsätze, sieht es in den Volksliedern schon etwas positiver aus. Und doch bleibt die Liebe meist etwas Ersehntes, von Abschied nehmen müssen und dem Zweifel an der Treue getrübt. Der Blick auf das Thema Liebe weitet sich schließlich im zweiten Teil und ist eher mal ironisch-augenzwinkernd, mal unromantisch-realistisch, aber auch verträumt. Unter anderem werden hier Stücke von Billy Joel und den Bee Gees zu hören sein.
Eva-Maria Rusche begleitet am Klavier, Philipp Heizmann wird auch Akkordeon spielen.

Gedanken zur Tageslosung vom 04.08.2020

Ich will den HERRN loben in den Versammlungen.Psalm 26,12

Wie ist es nun, Brüder und Schwestern? Wenn ihr zusammenkommt, so hat ein jeder einen Psalm, er hat eine Lehre, er hat eine Offenbarung, er hat eine Zungenrede, er hat eine Auslegung. Lasst es alles geschehen zur Erbauung!1.Korinther 14,26

Weiterlesen...

Monatsandacht August 2020

"Ich danke dir, dass ich wunderbar gemacht bin; wunderbar sind deine Werke, das erkennt meine Seele.“

Psalm 139, 14

Weiterlesen...